0K9A3634 copiaok.jpg

myCharisma

Mehr Ausstrahlung. Besser kommunizieren.

Die Methode MyCharisma wurde von Katja Lechthaler und Carlo Magaletti entwickelt, und vereint die Erkenntnisse jahrzehntelanger Erfahrungen auf der Bühne, vor der Kamera, im Management, als Führungskraft und als Trainer.

Mit myCharisma können Sie systematisch und schrittweise lernen, Ihre ganz persönliche Stärke und Strahlkraft zum Ausdruck zu bringen, authentisch, wertschätzend und gleichzeitig zielführend zu kommunizieren und andere Menschen zu begeistern.

EMBODIMENT UND SCHAUSPIELTECHNIKEN

Wir arbeiten mit einem speziell entwickelten Übungsset und mit Methoden, die ihren Ursprung im Schauspieltraining haben. Im Mittelpunkt steht die Arbeit mit dem Körper, die den Zugriff auch auf innere Haltungen erleichtert ("Embodiment") und damit die Möglichkeiten der Selbstführung vereinfacht.
 

Charisma liegt jenseits von üblichen (Rhetorik) Techniken und Regeln. Der Kern liegt in der individuellen Authentizität jedes einzelnen. Und hierfür gibt es nichts hinzuzulernen.

​Deshalb geht es in der MyCharisma-Basisarbeit zunächst einmal um das Verlernen von hinderlichen Gewohnheiten und Überzeugungen. Um das Freilegen dessen, was schon da ist - anstatt weitere Strukturen hinzuzufügen.

In MyCharisma wird dazu für jeden Einzelnen nach seinem individuellen Schlüssel - immer auf Körperebene - gesucht. Ist ein solcher gefunden, passieren auch auf anderen, technischeren Ebenen Veränderungen von selbst: Mimik, Stimme, Pausen entstehen, ja sogar die Wortwahl ändern sich.

Das myCharisma-Training ermöglicht damit nicht nur stimmige, also zu jedem individuell passende, sondern auch erstaunlich schnelle und umfassende Ergebnisse.

BEGLEITETER TRANSFER

Nach der Basis- und Kernarbeit widmen wir uns dann den Themen Beziehung, Kontext, Performance, Sprache und Storytelling, Humor und Kreativität. Die Module sind zirkulär aufeinander aufgebaut, können nach Absprache aber auch einzeln gebucht werden.


Um Lernerfahrungen zu stabilisieren und das Gehirn dauerhaft auf "Charisma-Kurs" zu bahnen, braucht es neben dem Input im Seminar aber auch Praxis und konkrete Anbindung an den (Berufs)Alltag.

Virtuelle Lernsettings, der gezielte Aufbau von Netzwerken und begleitendes (digitales) Einzelcoaching bei der Umsetzung der individuellen Ziele nach bzw. zwischen den Präsenzseminaren gewährleisten einen optimalen Transfer und Nachhaltigkeit.

Angebot

myCharisma%20Stern_edited.jpg

myCharisma.
Mehr Ausstrahlung. Besser kommunizieren.


Inhouse-Schulung über 1 oder 2 Tage oder in mehreren Modulen als komplettes Blended learning KonzeptEinzel- oder Tandemcoachings (online und in Präsenz)

IMG_1635_edited_edited.jpg

Die Kacheln zum Glänzen bringen.
Wie präsentiere ich mich online?


Onlineschulung 1,5 oder 3 Stunden.
Hier ein Artikel über eines meiner online-Seminare

Referenzen

Versicherungskammer Bayern I Niederstätter AG I versatel Telekommunikation I O2 I Fachhochschule Ingolstadt I Universität Brixen I KMS Mindshift Unternehmensberatung I Führungsunterstützungsschule der Bundeswehr I Kultusministerium Sachsen-Anhalt I Haus der bayerischen Landwirtschaft I Deutscher Ingenieurinnenverband I Bauernverband Bayern I Stadtwerke München I Ansell Healthcare Deutschland I Universität Eichstätt I Bund der Gärtnermeister Franken I Bildungsweg Pustertal I Amt für Weiterbildung Bozen I Ludwig-Maximilians-Universität München I Evangelische Stadtakademie München I Deutscher Gewerkschaftsbund I Schauburg - Theater der Jugend München I Goetheinstitut Istanbul I Führungstraining Montessorilandesverband I I Arbeitskreis Südtiroler Mittelschullehrer I Filmfest Biberach I Filmfest Bozen

From: Vera B., Versicherungsangestellte, München

Subject: Einzelcoaching Vortragsvorbereitung

Es lief SUPER! Mein Alptraum-Symptom mit der Kurzatmigkeit am Anfang trat fast gar nicht auf. Ich führe das v.a. zurück auf die Vorbereitung während des Wartens bis ich drankomme.
Ich musste wirkich 1 Stunde warten .. aber ich hab die ganze Zeit an mir gearbeitet. Mal zur Wand, mal wieder weg, sich bewegen, innerlich hinsetzen etc. - das war echt der Schlüssel für mich. In so einem guten Zustand war ich bisher in solchen Situationen nicht! Ich hab danach viel Komplimente bekommen...
Vielen Dank Dir nochmal - die Arbeit mit Dir hatte einen großen Anteil daran, dass es gut ging.